Birken DIY

Birken Kerzenhalter


Mit Birke habe ich schon immer gern experimentiert - eine Deko-Leiter ist entstanden, eine Garderobe, unser Kratzbaum ist aus einem Birkenstamm. Da war es naheliegend, meine Teelicht-Halter auch aus Birke herzustellen.

Alles was man benötigt, sind ein paar dickere Birkenstämme. Idealerweise sind diese schon etwas länger gelagert. So lässt sich das Holz besser bearbeiten.

 

Die Löcher für die Teelichter wurden mit einem Kreisbohrer in die Stämme gesägt, der Aufsatz hatte einen Durchmesser von 44 mm, so bleibt noch etwas Luft. Anschliessend haben wir das Holz mit einem Stechbeitel aus dem vorgesägten Loch gehobelt. 

 

Fertig sind die Kerzenhalter!

Besonders der Kontrast zwischen dem Birkenholz und dem feinen Porzellan macht aus jeder Tafel einen Hingucker. Die schlichte Eleganz der Etagere und die naturbelassene Birke machen zusammen mit ein paar frischen Blumen den Tisch zu einer tollen Komposition.



Die Urbino Etagere wurde mir freundlicher Weise kostenfrei von der Königlichen Porzellan Manufaktur  zur Verfügung gestellt.

 

Jetzt Newsletter bestellen und 10%-Gutschein bekommen